Autohaus Weber GmbH
Mazda Servicepartner
+492323-92050

Plaketten-Service

Entschuldigung, dürfen wir Ihnen eine kleben?


Eine Plakette natürlich – denn seit dem 1. März 2007 können Städte und Gemeinden Umweltzonen einrichten, in denen ein Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Schadstoff-Plakette gilt. Die Plaketten-Pflicht gilt für alle Pkw oder Nutzfahrzeuge. Die Antriebsart spielt hierbei keine Rolle. Ihr Mazda Partner sagt Ihnen, zu welcher Schadstoffgruppe Ihr Mazda gehört, und versieht Ihr Fahrzeug mit der entsprechenden Schadstoff-Plakette.


Dieselmodelle: Nachrüsten ist sinnvoll

Er ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn sie einen Mazda Diesel fahren. Denn bei Dieselfahrzeugen kann eine Nachrüstung von Filtern zu einer besseren Einstufung führen. Lesen Sie hierzu auch unsere Informationen zum Mazda Nachrüst-Dieselpartikelfilter.


Welche Plakette für welches Fahrzeug?

Je nach Schadstoffausstoß erhält jedes Fahrzeug eine farblich gekennzeichnete Schadstoff-Plakette, die bundesweit gilt. In welche Schadstoffgruppe Ihr Fahrzeug fällt, ergibt sich aus der Emissionsschlüsselnummer. Diese finden Sie in älteren Fahrzeugscheinen unter "Schlüsselnummern" im Feld "zu 1" an der 5. und 6. Stelle. In Fahrzeugpapieren ab dem 1. Oktober 2005 steht die Nummer in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 im Feld 14.1 (relevant sind die beiden letzten Ziffern).


Für Benzinfahrzeuge gilt:

Grün

alle Fahrzeuge ab Euro 1

Keine Plakette

Fahrzeuge schlechter als Euro 1 (ohne geregelten Katalysator)


Für alle Dieselfahrzeuge gilt

(ohne Berücksichtigung einer möglichen Nachrüstung):

Grün

Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 4 / Euro 4 oder D4 oder Euro 3 und D4

Gelb

Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 3 / Euro 3

Rot

Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 2 / Euro 2

Keine Plakette

Fahrzeuge schlechter als Euro 2



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.